Helligkeit des Backlights beim Samsung N150 regeln

Mit einem der letzten Kernel-Updates ist leider ein sehr schönes Feature des Samsung N150 unter Ubuntu nicht mehr nutzbar: die Tasten zur Helligkeitsregelung des Backlights. Die Anzeige für die aktuelle Helligkeit wird zwar eingeblendet und der Balken lässt sich auch mit Fn und den Cursortasten verändern, allein die Helligkeit ändert sich nicht und ist ziemlich niedrig. Aber es gibt Abhilfe.

Mit folgenden Zeilen in der Datei ~/.bash_aliases kann man sich behelfen:

alias b30='sudo setpci -s 00:02.0 F4.B=30'
alias b50='sudo setpci -s 00:02.0 F4.B=50'
alias b70='sudo setpci -s 00:02.0 F4.B=70'
alias b90='sudo setpci -s 00:02.0 F4.B=90'

Damit definiert man sich die Shellkommandos b30, b50, b70 und b90, welche die Backlight-Beleuchtung auf die entsprechende Prozentzahl setzen. Und da auf einem Ubuntu-Netbook eine Shell sowieso meist offen ist, kann man so schnell durch Eintippen von 3 Zeichen und Druck auf Enter die Helligkeit anpassen.