Archiv der Kategorie ‘Gadgets’

Samsung Galaxy S2 – ein erster Erfahrungsbericht

Nachdem das HTC Wildfire S wegen eines defekten Touchscreens nicht mehr wirklich benutzbar war und ich mit dem knappen Speicher und dem kleinen Bildschirm nicht mehr wirklich zufrieden war, musste Ersatz her. Der kam in Form des Samsung Galaxy S2, auch bekannt als Samsung Galaxy SII oder I9100. Einige Worte zum Gerät und zur Entscheidungsfindung […]

Weiterlesen »

Wandern mit dem Garmin Vista e-Trex

Nicht nur fürs Geocaching ist das Garmin Vista e-Trex bestens geeignet, auch für Wanderungen kann es eine große Hilfe sein und ein nettes Gadget obendrein. Einige Touren in den österreichischen Alpen haben mir gezeigt, dass dieses GPS auf jeden Fall in den Wanderrucksack gehört. Hier nun dazu ein paar Erläuterungen.

Weiterlesen »

Erster Erfahrungsbericht zum Garmin Vista e-Trex

Obwohl meine Smartphone-Anschaffung unter anderem dem Geocaching dienen sollte, hat sich relativ bald herausgestellt, dass dies mit dem HTC Wildfire so nicht praktikabel ist. Zwei Dinge erwiesen sich in der Praxis als schwierig: die schlechte Ablesbarkeit des Displays im hellen Sonnenlicht und der hohe Stromverbrauch verbunden mit einer nur sehr kurzen Akkulaufzeit. Wenn man also […]

Weiterlesen »

Phantombedienung beim HTC Wildfire S – Touchscreen defekt?

Seit einigen Wochen nervt mich ein seltsames Phänomen beim Smartphone HTC Wildfire S: Sobald die „Tastensperre“ aufgehoben ist, kommt es sporadisch zu Phantomtastendrücken der 4 Sensortasten am unteren Displayrand bzw. zur Bedienung irgendwelcher Icons, die knapp darüber liegen. Man hat das Gefühl, dass irgendwelche Phantomfinger auf das untere Drittel des Displays drücken.

Weiterlesen »

Internet-Freigabe des HTC Wildfire über WLAN am Netbook nutzen

Mangels Nutzung hat mir Fonic den Prepaid-Tagesflat-Tarif für den UMTS-Sufstick gekündigt. Naja, wirklich genutzt habe ich ihn in den letzten Monaten wirklich nicht. Von daher schmerzt mich dieser Verlust nicht wirklich. Doch eine Alternative musste dennoch her, um im Fall der Fälle auch mobil einmal ins Netz gehen zu können mit dem Netbook (Samsung N150). […]

Weiterlesen »

Maverick statt Locus als Karten-App auf dem HTC Wildfire S

Eines der Hauptmotive für die Anschaffung eines Smartphone war für mich die Möglichkeit, unterwegs immer auf passendes Kartenmaterial zugreifen zu können. Sei es im Urlaub in unbekannten Städten oder auch mal abseits befestigter Straßen beim Wandern oder Radeln. Aufgrund diverser Testberichte und Vergleiche von Kartenanzeige-Apps für Android hatte ich mir Skobbler und Locus auf meinem […]

Weiterlesen »

Akkulaufzeit verbessern beim HTC Wildfire S

Einer der Nachteile vieler Smartphones scheint der große Stromhunger und damit verbunden die geringe Akkulaufzeit zu sein. Viele Android-Smartphones halten bei durchschnittlicher Nutzung gerade mal einen Tag durch. So auch das HTC Wildfire S. Hier nun einige Gedanken zur Verlängerung der Akkulaufzeit bei diesem Gerät.

Weiterlesen »

Geocaching mit c:geo und dem HTC Wildfire S

Das schöne Wetter heute musste für einen ersten Versuch des Geochachings genutzt werden. Das war ja einer der Gründe für die Anschaffung eines Smartphones: mit Kartenmaterial von OpenStreetMap (OSM) und einer geeigneten Software sowie GPS und mobilem Internetzugang bewaffnet sollte es auf die Suche nach den kleinen Schätzen gehen. Hier ein erster Erfahrungsbericht.

Weiterlesen »

Erfahrungsbericht HTC Wildfire S mit Android und HTC Sense

Beim Thema Smartphone gibt es ja derzeit eigentlich nur die Wahl zwischen zwei großen Systemen: dem iPhone von Apple und einem Smartphone auf Android-Basis. Natürlich gibt es auch Samsung Bada, Windows Mobile und Blackberry, aber im Massenmarkt spielen nur die beiden ersten wirklich eine Rolle. Da ich mit Linux und Java bereits Erfahrungen gesammelt habe […]

Weiterlesen »

Aufwachen aus dem Ruhezustand funktioniert richtig nicht bei Ubuntu 11.04

Eine Einschränkung der gestrigen Freude über Ubuntu 11.04 alias Natty Narwhal gibt es nun doch zu vermelden: das Aufwachen aus dem Ruhezustand klappt beim Samsung N150 nicht richtig. Der Bildschirm bleibt zu 80% dunkel, lediglich am rechten Rand zeigt sich der korrekte Bildinhalt. Auch nach Deaktivierung von Unity und dem Umschwenken auf Gnome Classic bleibt […]

Weiterlesen »